Bestrumpft läuft’s sich leichter!

Komp-Strumpf

Ich habe mir diese Woche Kompressionsstrümpfe von CEP gekauft. Ich habe mich schon eine Weile über die vielen bunt-bebeinten Läufer im Prater gewundert. Es hat ein bißchen gedauert, aber jetzt weiß ich: das sind Kompressionsstrümpfe. 🙂  Weiterlesen

Ich teste Flow-Yoga im One Yoga

Biene im Club Met

SUM, SUM 
„Heute wird nichts los sein. Wer geht schon am 31.12. zum Yoga?“, sag ich noch zu meiner Freundin K. Tja. Im One Yoga Studio in 1070 Wien geht es zu wie in einem Bienenstock. Wir geben unseren Krimskrams ins versperrbare Kästchen und suchen uns einen Platz im knackevollen Raum.
Weiterlesen

Ich teste Kundalini-Yoga im AMAR DAS

Uiui, ich habe mein Handtuch vergessen – und alle haben eins auf ihren Matten. Ich frage den freundlichen Yogalehrer „Ohne Namen“ (in Folge .O.N.) im schönen „Amar Das“ Studio in 1020 Wien, ob ich mir eines ausborgen kann. „Leg doch einfach eine Decke auf die Matte.“ OK. Weiterlesen

Hilfe für HNO und Atemwege: die Nase mit Salzwasser spülen!

Nasenspülung

Neti-Kännchen

Ich war einfach neugierig. Laufend sind mir die Kännchen vor die Nase gehüpft, sei’s bei meiner Yogalehrer-Ausbildung, oder in diversen Studios. Also habe ich mir ein schönes Neti-Kännchen in hoffungsvollem Grün zugelegt. Und ausgiebig über das Thema recherchiert.

Alors: Nasenspülungen sollen die Nasenschleimhaut von Staub, Schmutz, Allergenen und überflüssigem Sekret reinigen. Was mich überzeugt hat: es soll bei Mandelentzündungen und Problemen mit den oberen Atemwegen helfen. Nachdem ich immer wieder mal die Ehre mit einer Angina habe, bin ich reif für einen Test. Weiterlesen

Ich teste Forrest Yoga im BYoga

Bin ich ein „moderner, freigeistiger Mensch“? Forrest Yoga richtet sich laut Website des BYoga Studios in 1030 Wien genau an diesen welchen. Forrest Yoga zu praktizieren schafft Flexibilität, Intelligenz, Stärke, während es dir hilft, die Beziehung mit deinem authentischen Selbst zu vertiefen…“. Ich hatte ja zuerst Forrest Gump im Kopf. 🙂
Weiterlesen

Ich teste Flowyoga im Poweryoga

Es ist brechend voll. Meine erste Stunde bei Julia Leela im Poweryoga Vienna in 1020 Wien, und die anderen hatten – wie ich – die glorreiche Idee, das Wochenende mit Yoga ausklingen lassen. Julia Leela, die „Weltenbummlerin und Geschichtenerzählerin“, verspricht laut Website „dynamisch-kraftvolle als auch restaurativ-sanfte Sequenzen“. Das ganze nennt sich Vinyasa Flow.

Weiterlesen

Ich teste Iyengar-Yoga im OOOM Yoga

Das Ooom Yoga Studio in 1020 Wien steht schon seit längerem auf meiner „Da möchte ich bald mal hin“ Liste. Praktischerweise ist das Studio gleich ums Eck und für mich mit dem Fahrrad schnell erreichbar. Die Atmosphäre ist locker, alle trudeln langsam ein – kein Stress. Iyengar-Yogalehrer Hannes Hochmeister ist männlich, alle Teilnehmerinnen weiblich. Das lasse ich mal unkommentiert.
Weiterlesen